Projekt: Hotelentwicklung

Hotels am Airportgelände

In den vergangenen Jahren war die Bettenkapazität am Flughafen München bereits sehr gut ausgelastet. Auch aktuelle Passagier-Wachstumsprognosen zeigen den steigenden Bedarf. Daher werden die Hotelkapazitäten am Standort des Flughafens stetig erweitert.

Im Jahr 2017 wurde der Anbau des Hilton Hotel Munich Airport eröffnet. Dadurch sind weitere 162 Hotelzimmer im 5-Sterne-Standard entstanden, so dass das Hotel nun insgesamt über 551 Zimmer verfügt. Die Flächen der ehemaligen Hotelverwaltung wurden zu einem Konferenzzentrum umgebaut.

Das im Jahr 2010 eröffnete Novotel München Airport in der AirSite West verfügt über 257 Zimmer im mittleren Preissegment.

Zusätzlich zu den beiden bestehenden Hotels soll zukünftig eine dritte Unterkunft am Flughafen entstehen. Ab 2020 wird mit den Bauarbeiten des Ibis Styles südlich des vorhandenen Novotel begonnen.

Das neue Budgethotel der AccorHotels Gruppe soll noch im Jahr 2021 mit circa 350 Zimmern fertiggestellt werden. Es soll unter anderem über eine Bar, ein Restaurant und einen eigenen Food Market verfügen.

Mit dem Bus oder S-Bahn erreichen Übernachtungsgäste und Passagiere die Terminals innerhalb weniger Minuten. 

Unsere weiteren Projekte