Spezialist (m/w/d) Rechnungslegung - Governance & IKS

Kommen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt an Bord als

Spezialist (m/w/d) Rechnungslegung - Governance & IKS

Sie sind Spezialist:in rund um das Thema nationale und internationale Rechnungslegung und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann sind Sie in unserem engagierten Team genau richtig. Die Abteilung Accounting Principles und Konzernrechnungslegung ist die zentrale bilanz-politische Abteilung im Flughafen München Konzern. Ihr Schwerpunkt liegt hierbei im Design und der Implementierung von standardisierten Prozessen sowie Kontrollen für die Rechnungslegung (HGB/IFRS) und der laufenden Überwachung.

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Organisation und Schnittstellenmanagement zu allen relevanten Unternehmensbereichen und Konzerngesellschaften sowie interne Kommunikation beim Ausbau des Internen Kontrollsystems (IKS) zur Rechnungslegung inkl. dazugehöriger Koordination mit externen Berater:innen
  • Mitarbeit bei der Aufnahme rechnungslegungsrelevanter Risiken und Kontrollen auf Konzern- bzw. Gesellschaftsebene und der Entwicklung und Implementierung von Kontrollmaßnahmen sowie Standardisierung von Prozessen für die HGB- und IFRS-Rechnungslegung 
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Kommunikation sowohl von konzernweit gültigen Vorgaben und Richtlinien als auch des Organisationshandbuches, Ausarbeitung regelmäßiger Newsletter sowie Durchführung von Schulungen
  • Laufende Überwachung der implementierten Kontrollmechanismen für die Rechnungslegung nach HGB und IFRS inkl. Mitarbeit an Prüfungen von Angemessenheit und Wirksamkeit
  • Organisation eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses zur Weiterentwicklung des IKS zur Rechnungslegung und Unterstützung bei konzerninternen Projekten insbesondere bei der Implementierung von SAP S/4 HANA

Das bringen Sie mit

  • Ihr wirtschaftswissenschaftliches Studium, idealerweise mit dem Schwerpunkt nationale und internationale Rechnungslegung, haben Sie erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie können mehrjährige praktische Berufserfahrung im Bereich der HGB- & IFRS-Rechnungslegung, bevorzugt bei einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder bei einem Konzernunternehmen (Mittelstand), vorweisen.
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über IKS-Kenntnisse.
  • Die Grundsatzarbeit zu Bilanzierungsvorschriften nach HGB und IFRS ist Ihnen bekannt, zudem bringen Sie Erfahrung in der Projektarbeit mit.
  • Sie arbeiten gerne im konstruktiven Austausch, kommunizieren klar und effektiv und arbeiten sehr ergebnisorientiert.
  • Sie durchdringen komplexe Sachverhalte in kurzer Zeit, ohne dabei das große Ganze aus dem Blick zu verlieren, treten sicher und verbindlich auf und sind mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Zuverlässigkeitsüberprüfung einverstanden.

Das bieten wir Ihnen

  • Einzigartiges Arbeitsumfeld an einem internationalen Flughafen-Campus
  • Zahlreiche Zusatzleistungen, wie z.B. betriebliche Altersvorsorge
  • Umfangreiche Sport- und Freizeitangebote des mehrfach ausgezeichneten Gesundheitsmanagements am Campus
  • Möglichkeit des Fahrradleasings über Jobrad
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten in der Airport Academy

Diese Stelle ist online seit: 22.12.2022

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann starten Sie mit uns durch und bewerben Sie sich gleich online mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Nachweise). Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Jetzt bewerben

Simone Kappelmeier

Recruiting

Flughafen München GmbH

Telefon: +49 89 975 621 22