Presse: Air Dolomiti feiert 30. Geburtstag 

Airline ist seit den Anfängen Stammgast am Münchner Airport

14.09.2021

Kurz nach Eröffnung des Münchner Flughafens im Erdinger Moos begann auch die italienische Fluggesellschaft Air Dolomiti bereits mit dem Liniendienst zwischen München und Italien. Im Juni 1992 fand der Erstflug zwischen Venedig und München statt. Damals bestand die Flotte noch aus Propellermaschinen des Typs ATR 42. Seitdem hat die mittlerweile zur Lufthansa Gruppe gehörende Airline ihr Streckennetz kontinuierlich ausgebaut und fliegt nun mit einer Flotte modernster Embraer 195 insgesamt neun Ziele aus München an, darunter so beliebte Reisedestinationen wie Verona, Bologna, Florenz, Mailand oder Bari.

In den vergangenen 30 Jahren waren auf den Flügen von und nach München knapp 28 Millionen Passagiere zu Gast in einem der Flugzeuge mit der typischen türkis-weißen Bemalung. "Dass heute viele italienische Fluggäste unseren Münchner Airport als nördlichsten Flughafen Italiens wahrnehmen, hat viel mit dem attraktiven Angebot der Air Dolomiti zu tun. Wir freuen uns auf die Fortsetzung der hervorragenden Zusammenarbeit mit dieser Airline, die mit ihren ausgezeichneten Verbindungen in die verschiedensten Regionen Italiens einen wichtigen Beitrag zum Erfolg des Münchner Luftverkehrsdrehkreuzes leistet", erklärte Jost Lammers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH, anlässlich des Jubiläums der Fluggesellschaft.

Ihren 30sten Geburtstag feiert die Air Dolomiti mit einer Festveranstaltung an ihrem Firmensitz in Verona. Aber auch für ihre Münchner Passagiere hat die Airline zum Jubiläum eine gute Nachricht: Nach einer längeren coronabedingten Unterbrechung fliegt Air Dolomiti vom heutigen Tag an wieder täglich von München nach Turin. 

Bild herunterladen

Air Dolomiti CEO Jörg Eberhart (rechts) und  der Münchner Flughafenchef Jost Lammers sehen auch für die kommenden 30 Jahre beste Voraussetzungen für das Engagement der Air Dolomiti am Münchner Airport. 



Ihr Ansprechpartner

Chef vom Dienst

Flughafen München GmbH

Ähnliche Themen