Referent (w/m/d) Vertragsmanagement Real Estate

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Referent (w/m/d) Vertragsmanagement Real Estate

Der Bereich Zentrale Steuerung im Geschäftsbereich Real Estate fasst für den Bereich wesentliche Querschnittsfunktionen zusammen. Im Vertragsmanagement wird dabei sowohl die juristische als auch administrative Abwicklung immobilienwirtschaftlicher Verträge organisiert als auch die Schnittstelle zu Recht und Compliance abgebildet. Als Referent (w/m/d) Vertragsmanagement Real Estate sind Sie für die aktive juristische Begleitung und Steuerung des Geschäftsbereiches Real Estate in der Flughafen München GmbH mit den Schwerpunkten Vertragsmanagement, Vertragscontrolling sowie Risikomanagement zuständig.

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Selbstständige Steuerung der juristischen Prozesse und Übernahme der Funktion eines zentralen, kompetenten Ansprechpartners (w/m/d) für alle juristischen Fragestellungen (Schwerpunkt Gewerbe- und Wohnungsmietrecht) innerhalb des Geschäftsbereichs Real Estate
  • Entwicklung von gewerblichen  und wohnungswirtschaftlichen Standardverträgen für Immobilien des RE-Portfolios sowie Erstellung von immobilienwirtschaftlichen Individualverträgen mit Konzerntöchtern und Dritten
  • Weiterentwicklung und Organisation eines immobilienwirtschaftlichen Vertragsmanagementsystems inkl. Vertragscontrolling
  • Aktive Umsetzung von Digitalisierungs- und Standardisierungsvorhaben, wie z.B. Optimierung eines IT-gestützten Datenzugriffs im Rahmen der bestehenden immobilienwirtschaftlichen Systemarchitektur oder auch Setzen von Standards bei Verträgen, Vertragsinhalten und Vertragsarten im Konzernkontext
  • Wahrnehmung von Expertenaufgaben und Durchführung von Sonderprojekten

Das bringen Sie mit

  • Sie haben Ihr wissenschaftliches Studium (Univ.) der Rechtswissenschaften (2. Staatsexamen) erfolgreich abgeschlossen und bringen darüber hinaus mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Kontext immobilienrechtlicher und immobilienwirtschaftlicher Fragestellungen mit.
  • Sie werden für Ihre analytisch-konzeptionelle Arbeitsweise abteilungsübergreifend geschätzt und profitieren in Ihrem beruflichen Wirkungsfeld insbesondere von Ihrem hervorragenden juristischen Verständnis und Ihrer konstanten Ergebnisorientierung.
  • Im Umgang mit internen und externen Akteur:innen treten Sie immer sicher auf und verfügen über weitreichende Verhandlungs- und Entscheidungskompetenzen.
  • Ihre Arbeit ist von einem hohen Maß an Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit geprägt und Sie behalten auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf? Ausgezeichnet!
  • Sie arbeiten stets kunden- und dienstleistungsorientiert und auch Teamarbeit sowie der damit verbundene kontinuierliche Austausch mit Ihren Kolleg:innen nehmen für Sie einen hohen Stellenwert ein.
  • Mit den gängigen MS Office Produkten gehen Sie versiert um und bringen Kenntnisse in der SAP/R3 Umgebung mit.
  • Und zuletzt sind Sie mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsüberprüfung einverstanden.

Das bieten wir Ihnen

  • Zahlreiche Zusatzleistungen, wie Verpflegungszuschuss in Kantinen und Restaurants am Flughafen
  • Umfangreiche Sport- und Freizeitangebote des mehrfach ausgezeichneten Gesundheitsmanagements am Campus
  • Familienfreundliche Gestaltung von Arbeitszeiten und Schichtplänen
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten in der Airport Academy
  • Attraktive Corporate Benefits Angebote

Diese Stelle ist online seit: 01.06.2022

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann starten Sie mit uns durch und bewerben Sie sich gleich online mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Nachweise). Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Jetzt bewerben

Vroni Korn

Recruiting

Flughafen München GmbH

Telefon: +49 89 975 621 32