Specialist (w/m/d) EASA Certification

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Specialist (w/m/d) EASA Certification

Der Geschäftsbereich Aviation ist für die ordnungsgemäße Abwicklung des Luftverkehrs innerhalb des Flughafengeländes, mit Ausnahme des Ground Handlings, zuständig.

Sie übernehmen gerne Verantwortung und es bereitet Ihnen Freude sich tiefgehend mit Regularien und deren Interpretation auseinanderzusetzen. Zusätzlich stehen Sie anderen Abteilungen bei EASA-relevanten Fragestellungen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Dann starten Sie als Spezialist:in im Bereich EASA Certification und sichern damit die reibungslosen operativen Flugbetriebsabwicklungen sowie die dafür genutzten technischen Systeme und Infrastruktureinrichtungen auf den Flugbetriebsflächen. 

Aufgaben, die begeistern

  • Verantwortung für das EASA-Compliance-Monitoring in Zusammenhang mit der Einhaltung aller regulativen Anforderungen bei der Umsetzung der EASA-Vorgaben gemäß der VO (EU] 2018/1139 sowie Nr. 139/2014
  • Eigenständige Ermittlung des Handlungsbedarfs zur Umsetzung von Anforderungen der Regelwerke EASA, ICAO und der deutschen Luftverkehrsgesetzgebungen in enger Zusammenarbeit mit allen betroffenen Stakeholdern
  • Selbstständige Planung, Durchführung und Dokumentation von internen EASA-Compliance Audits
  • Changemanagements bei regulativen als auch organisatorischen, operativen und infrastrukturellen Änderungen
  • Projektleitung und – mitarbeit im Rahmen von Safety- und Riskassessments in (inter-) nationalen Arbeitsgruppen
     

Qualifikationen, die zählen

  • Ihre Erfahrung fußt auf einem sicheren Fundament. Sie haben Ihr wissenschaftliches Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Luftfahrt oder einer ähnlichen Fachrichtung erfolgreich abgeschlossen. 
  • Sie fühlen sich der spannenden und umfassenden Position aufgrund Ihrer mehrjährigen Berufserfahrung im Luftverkehrsumfeld ‎gewachsen und konnten bereits Expertise in operativen und technischen Flughafenprozessen sammeln.
  • Ihre tiefgehenden Kenntnisse und praktischen Erfahrungen mit nationalen und internationalen Regelwerken im Luftverkehr (LuftVZO, LuftVO, EASA, ICAO) sprechen für sich. 
  • Darüber hinaus sind Sie routiniert im Umgang mit dem Flugplatzhandbuch sowie den darin beschriebenen Verfahren und beherrschen MS Office wie auch MS SharePoint.
  • Sie sind analytisch stark und verfügen über fundierte Erfahrungen in den Bereichen Projektmanagement und Auditierung.
  • Als aufgeschlossene und kommunikationsstarke Persönlichkeit haben Sie Freude daran, im Team als auch in der bereichsübergreifenden Zusammenarbeit Ihre Themen eigeninitiativ voranzutreiben und können sich dabei schnell in neue Themenfelder einarbeiten.
  • Sie sind konfliktfähig, arbeiten ergebnisorientiert und agieren dabei immer vorausschauend.
  • Sie kommunizieren sicher in Deutsch als auch in Englisch, sind offen für gelegentliche Dienstreisen und sind darüber hinaus mit der gesetzlich vorgeschriebenen Zuverlässigkeitsüberprüfung einverstanden.

Benefits, die überzeugen

  • Einzigartiges Arbeitsumfeld an einem internationalen Flughafen-Campus
  • Zahlreiche Zusatzleistungen, wie z.B. betriebliche Altersvorsorge
  • Umfangreiche Sport- und Freizeitangebote des mehrfach ausgezeichneten Gesundheitsmanagements am Campus
  • Möglichkeit des Fahrradleasings über Jobrad
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten in der Airport Academy

Diese Stelle ist online seit: 23.10.2023

Interesse geweckt?

Dann nicht zögern und gleich online bewerben. Wir freuen uns!

Jetzt bewerben

Simone Kappelmeier

Recruiting

Flughafen München GmbH

Telefon: +49 89 975 621 22