Willkommen zum Oktoberfest

So landen Sie entspannt am Oktoberfest

Nach einer zweijährigen Pause können Fans des Münchner Oktoberfests aufatmen: Von 17. September bis 3. Oktober 2022 öffnet das Oktoberfest wieder seine Tore und heißt Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Welt willkommen. Wenn Sie per Flugzeug nach München reisen, finden Sie hier die wichtigsten Informationen rund um Ihren Flug, Ihren Aufenthalt am Flughafen München sowie Ihre Weiterreise zum Oktoberfest. 

Fünf Tipps für einen entspannten Aufenthalt am Flughafen München

  • Informieren Sie sich vorab über Einreise-, Gepäck- und Zollbestimmungen
  • Nutzen Sie die automatische Passkontrolle und den Online Check-in
  • Genießen Sie die Oktoberfest-Stimmung am Flughafen
  • Packen Sie vorausschauend - so wenig Handgepäck wie möglich
  • Seien Sie auf Ihrer Rückreise 2,5 Stunden vor dem Abflug am Flughafen
  • Passagiere in Tracht am Flughafen München
    Fesch in Tracht - so sieht man in diesen Tagen viele Passagiere am Flughafen München.
  • Airport im Wiesn-Fieber
    Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Flughafens begrüßen ihre Passagiere in bayerischer Tracht.

Ankunft und Einreise am Flughafen München

Automatische Passkontrolle und Gepäckausgabe



Zollbestimmungen


In Deutschland unterliegen bestimmte Güter Beschränkungen und Verboten. Bitte überprüfen Sie vor Ihrem Flug, welche Gegenstände und Mengen durch den Zoll zugelassen sind: Zollkontrolle bei der Einreise


Covid-19 / Corona-Regeln

Seit 1. Juni 2022 müssen Einreisende nach Deutschland keinen Nachweis mehr über ihren Impf-, Genesenen- oder Teststatus erbringen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Auswärtige Amt.

Am Flughafen München werden verschiedene Testmöglichkeiten auf das Coronavirus SARS-CoV-2 im öffentlichen Bereich und im Terminal 2 angeboten.


Passagieren empfehlen wir dringend, in den Terminals des Flughafens auch weiterhin eine medizinische oder FFP2-Maske zu tragen. Dies gilt insbesondere für Bereiche, in denen Abstände nicht eingehalten werden können.

Genießen Sie die Oktoberfest-Stimmung am Flughafen

Vom Flughafen zum Oktoberfest – und zurück

Mit der S-Bahn

Von der zentralen S-Bahn Station am Flughafen München bringen Sie die S-Bahn Linien S1 und S8 in die Münchner Innenstadt und zurück zum Flughafen. Die einfache Fahrt dauert ca. 35 Minuten.

Denken Sie an die Maskenpflicht: In öffentlichen Verkehrsmitteln müssen Sie einen Mund-Nasenschutz tragen. Halten Sie deshalb ausreichend Masken griffbereit.

Öffentlicher Nahverkehr (MVV): Informationen für Flugreisende

Oktoberfest.de: Anreise zum Oktoberfest


Mit dem Taxi

Wenn Sie sich lieber mit dem Taxi nach München bringen lassen wollen, finden Sie Taxistände in allen Ankunfts- und Abflugbereichen der Terminals 1 und 2.


Mit Mietwagen oder Car-Sharing

Für eine unabhängige Fahrt nach München können Sie zwischen Mietwagen oder Car-Sharing wählen. Verschiedene Anbieter sind am Flughafen München verfügbar.


Auch interessant

Vor dem Rückflug

Checken Sie Ihren Flugstatus

Informieren Sie sich vorab bei Ihrer Airline, ob Ihr Flug tatsächlich zur angegebenen Zeit stattfindet.

Packen Sie vorausschauend

  • Packen Sie möglichst alles in Ihr Reisegepäck
  • Nur Gegenstände, die Sie ständig bei sich brauchen, kommen in das Handgepäck
  • Halten Sie wichtige Dokumente sowie Ihren Mund-Nasen-Schutz stets griffbereit
  • Packen Sie ausschließlich zulässige Gegenstände und Waren in Ihr Gepäck. Damit vermeiden Sie unangenehme Situationen bei der Sicherheitskontrolle

Unsicher, ob Sie einen bestimmten Gegenstand in Ihr Handgepäck oder Ihren Koffer packen dürfen? Das darf mit ins Gepäck

Erledigen Sie den Check-in vorab

Viele Airlines bieten einen Online-Check-in an. Damit können Sie Ihre Bordkarten selbst erstellen und auf Ihrem Smartphone speichern. Am Flughafen befinden sich Gepäckautomaten, bei denen Sie dann einfach noch Ihre Koffer abgeben. Ob ein Check-in vorab auf Ihrem Flug möglich ist, erfahren Sie von Ihrer Airline.

Kommen Sie rechtzeitig

Planen Sie Ihre Rückreise so, dass Sie 2,5 Stunden vor dem Abflug am Flughafen sind. Durch erhöhtes Passagieraufkommen während des Oktoberfests kann es zu aufwändigerem Check-in oder längeren Wartezeiten bei der Sicherheits- und Passkontrolle kommen. Aktuelle Wartezeiten bei den Kontrollstellen


Abflug von Terminal 1 oder Terminal 2

In welchem Terminal fliege ich ab? Was muss ich beim Check-in oder den Kontrollstellen beachten? Hier finden Sie aktuelle Hinweise zu Ihrem Abflug


Covid-19 / Corona-Regeln: Maskenpflicht an Bord aufgehoben

Seit 1.Oktober 2022 besteht im innerdeutschen Flugverkehr keine Maskenpflicht mehr.